Günther Decool | Vita



geboren 1932 in Stuttgart

1958-1960 Freie Kunstschule Stuttgart bei Rudolf Müller
1960 Keramikstudien bei Kuno Kaiser
Ab 1960 freischaffend und wohnhaft in Fellbach

Seit 1960 Einzel-Ausstellungen in Stuttgart
bei den Galerien Fischinger und Dorn

Ferner regionale und überregionale Ausstellungen
des Verbandes Bildender Künstler Baden Württemberg
und Beteiligungen an Gruppenausstellungen u.a. im
Württembergischen Kunstverein Stuttgart

1. und 2. Triennale Fellbach, Kleinplastik

Verschiedene öffentliche Aufträge